Britta im Mittelpunkt von Kollegen

Ein eingespieltes Team

Ein gutes Team ist mehr als die Summe der Fähigkeiten der Einzelnen!

Vita Britta Gravemann

Diplom-Dolmetscherin Britta Gravemann hat von 1988 bis 1994 an der Universität Mainz-Germersheim Dolmetschen und Übersetzen studiert und dort 1993 ihr Examen in Englisch und Spanisch und 1994 in Französisch abgelegt.

Im Rahmen eines Erasmus-Austauschprogramms hat sie auch an der University of Nottingham in England studiert sowie ihre Sprach- und Fachkenntnisse durch Aufenthalte in den USA vertieft.

Seit ihrem Examen 1994 ist Britta Gravemann als freiberufliche Dolmetscherin tätig. Aufgrund von über 23 Jahren Praxis ist sie den vielfältigen thematischen Anforderungen des Dolmetschens gewachsen und versiert in zahlreichen Anwendungs- und Fachgebieten.

Durch ihren zentralen Standort Düsseldorf steht sie für Dolmetscheinsätze in einem Einzugsgebiet von mehreren Millionen Menschen und einer Vielzahl von Unternehmen und Organisationen im Rhein- und Ruhrgebiet zur Verfügung, ohne dass hohe Reisekosten oder zusätzliche Hotelunterbringungen für die jeweiligen Veranstalter anfallen.

Teamarbeit - der Schlüssel zu Ihrem Erfolg

Der beste Dolmetscher nützt Ihnen ohne ein kompetentes Team nichts. Konferenzdolmetscher arbeiten in der Kabine grundsätzlich zu zweit. Nur so ist eine gleichbleibend hohe Qualität des Sprachtransfers gewährleistet.

Deshalb ist für jeden Dolmetscher wichtig, in einem Netzwerk mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Britta Gravemann hat in den letzten 23 Jahren ein umfangreiches Netzwerk aufgebaut, mit dem sie alle wichtigen europäischen und außereuropäischen Sprachen und zahlreiche Fachgebiete abdecken kann.

Alle Konferenzdolmetscher in ihrem Team haben dabei die gleiche Qualifikation und denselben hohen Qualitätsanspruch.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit denselben Kolleginnen und Kollegen steht für Ihre Veranstaltung jederzeit ein eingespieltes und professionelles Team zur Verfügung.